Fertighaus Traunstein. Für jeden Wohnbedarf

fertighaus traunstein

Nettogrundfläche nach DIN 277

154,54 m²

Überbaute Fläche

100,51 m²

Dachform

Satteldach

Dachneigung

25°

Kniestockhöhe

1,60 m

Fundamentierung

Bodenplatte oder Vollunterkellerung

*Alle Angaben beziehen sich auf das Grundmodell, ohne Sonderbauteile

Nachhaltig und zuverlässig

Das Fertighaus Traunstein stellen wir gemeinsam mit Ihnen zusammen. Vielfältige Möglichkeiten, mit der Hausreihe EDITION stehen zur Verfügung, um Ihr Haus zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu gestalten. Das Fertighaus Traunstein wird einen Lebensraum für Sie bilden, auf den Sie stolz sein werden. Sie bauen Ihr Fertighaus mit Werten für die Zukunft, Qualität und Nachhaltigkeit.

Katalog und Baubeschreibung anfordern

Ihre Vorstellung - Ihr Fertighaus

fertighaus wasserburg

Ihre Informationen helfen, das optimale Fertighaus mit Fertigkeller oder auf Bodenplatte für Sie zu finden. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Wir setzen Sie garantiert um

6 Schritte zum Fertighaus Traunstein

  1. Gemeinsam mit Ihrem Hausverkäufer finden Sie das Haus, das Ihre Vorstellungen widerspiegelt.
  2. Den Grundriss, und die Position Ihres Hauseingangs bestimmen Sie aufgrund der Vorgaben, die Ihr Grundstück für Sie bereithält.
  3. Zusatzbauteile nach Wunsch aussuchen. Gestalten Sie Ihr Traumhaus mit einem Erker, Balkon, einer Überdachung oder einer Dachgaube.
  4. Das äußere Erscheinungsbild Ihres Hauses wird festgelegt. Unterschiedliche Farbgestaltung für Fenster, Dach, Dachform und Fassade sind möglich
  5. Die Energiesparpakete legen Sie gemeinsam mit unseren Hausverkäufern fest. Entscheiden Sie sich für ein Energiesparhaus, Effizienzhaus 55, Effizienzhaus 40, Effizienzhaus 40+, oder gar für ein Plus-Energie-Haus. Fragen Sie nach, es werden tolle Konzepte angeboten.
  6. Zum Schluss legen Sie fest, ob Sie Ihr Haus mit Keller, oder mit Bodenplatte ausgestalten wollen. So wird sichergestellt, dass Fertighaus und Fertigkeller am Schluss auch zusammen passen.
 
 
 

Materialien für beste Ergebnisse

Für ein nachhaltiges Fertighaus werden ausschließlich Materialien verwendet, die ökologisch und gesundheitlich völlig unbedenklich sind. Dazu gehört:

  • Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • Konstruktionsvollholz für Wände, Decken und Dächer
  • Mineralische Wärmedämmung in den Gefachen
  • Markenprodukte in geprüfter Qualität

Garantie und Gewährleistung

30 Jahre Gewährleistung auf die Grundkonstruktion Ihres Fertighauses ist mittlerweile Standard im Hausbau. Diese bezieht sich auf tragende Decken- und Dachbalken, Schwellen, Pfosten und Pfetten der Gebäudeaußenwände. Für alle restlichen Arbeiten wird in der Regel eine Gewährleistung von 5 Jahren nach BGB vereinbart. 

Bauweise eines Fertighauses

Die Bauweise von Fertighaus Traunstein ist neu, nachhaltig und innovativ. Holzständerbau in Verbindung mit ökologischen Baustoffen werden zu einer harmonischen Einheit zusammengefügt. Über Stil und Ambiente des Hauses entscheidet immer der Bauherr/die Bauherrin. Um Inspiration zu erhalten stellen die Firmen meist ein Musterhaus oder mehrere Musterhäuser zur Verfügung.  Hier holt man sich die Anregungen, die ein geplantes Bauvorhaben abrunden. Architektur und Einrichtung runden das Haus ab.

 

Schlüsselfertige Ausführung

Das bestellte Haus wird als schlüsselfertige Ausführung geliefert, wenn folgende Leistungen komplett beauftragt sind:

  • Spachtelarbeiten
  • Malerarbeiten
  • Tapezierarbeiten
  • Bodenbeläge
  • Wand- und Bodenfliesen
  • Innentüren
  • Sanitärobjekte

 

Zur Ausstattung fertige Ausführung

Zur Ausstattung fertig ist eine Ausbauleistung, die vom Kunden gewählt werden kann. Ausgestattet wird das gewählte Haus mit folgenden Ausbaupaketen:

  • Dämmung und Beplankung Dach im ausgebauten Bereich
  • Dämmung und Beplankung oberste Geschossdecke (z.Bsp. Kehlbalkendecke)
  • Dämmung und Beplankung mit holz- und glasfaserverstärkten Spezialplatten für die Außenwände
  • Dämmung und Beplankung mit holz- und glasfaserverstärkten Spezialplatten für die Innenwände
  • Elektroinstallation mit Schaltern und Steckdosen
  • Sanitär-Rohinstallation in den Wänden (ohne Sanitärobjekte)
  • Grundinstallationen
  • auf die Effizienzstufe abgestimmte Heizsysteme
  • Zwischenverrohrung Sanitär bis zum Technikraum
  • schwimmender Estrich

 

Ausbauhaus, ohne Ausbauleistung

Als Ausbauhaus geliefert ist das Projekt außen fertig, inklusive der bestellten Putzfassade. Die Dacheindeckung wird inklusive Spenglerarbeiten ausgeführt. Hauseingangstür und Fenster in 3-fach Isolierglas ist ebenfalls in der Ausführung Ausbauhaus enthalten. Im Innenbereich wird eine Holztreppe ausgeführt. Die Innenwände sind einseitig mit einer holz- und glasfaserverstärkten Spezialgipsplatte beplankt. Eine detaillierte Ausführung findet man in der Bau- und Leistungsbeschreibung 

 

Fertigkeller oder Bodenplatte

Wird ein Fertigkeller in Verbindung mit dem Haus ab Oberkante bei uns bestellt, kann aus verschiedenen Ausbaustufen für den Keller gewählt werden. Im Angebot findet man:

  • Ausbauhaus (Ausbaukeller)
  • Zur Ausstattung fertig (Fertigkeller)
  • Schlüsselfertig 

Die Ausbaustufen des Kellers, sowie der Leistungsumfang, können individuell vereinbart werden. Der Basiskeller ragt in der Regel bis zu 30 cm aus dem Erdreich. Der Keller ist mit einer Außendämmung versehen. Eine Sockeldämmung bzw. der Verputz der sichtbaren Kellerbereiche wird als Option angeboten. Sollten besondere Ausbauwünsche vorliegen, z.Bsp. der Ausbau zur:

  • Einliegerwohnung
  • Büro
  • Werkstatt

oder dergleichen, sind wir natürlich in der Lage, ein gesondertes Angebot darüber zu erstellen. Auch die Ausbildung zur Weißen Wanne ist natürlich möglich. Diese wird notwendig, wenn Ihre Vollunterkellerung gegen Druckwasser zusätzlich abgedichtet werden muss. Die Notwendigkeit einer Ausführung „Weisse Wanne“ wird per Bodengutachten durch Fachleute ermittelt. Die Erstellung eines Bodengutachtens ist grundsätzlich im Preis enthalten.